Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘D&D/ D20’ Category

In der RPG-Linksammlung im Seitenbalken finden sich ein paar neue Links.

Und ich möchte euch ein paar Podcast empfehlen:

einmal der offizielle D&D-Podcast von den Küstenmagiern. Sehr empfehelnswert ist das Interview mit R.A. Salvatore.

Desweiteren noch die Podcasts von Freizeitheld und RPG-Radio. Beide beschäftigen sich mit verschiedenen Themen zun Hobby Rollenspiel.

Alle drei sehr hörenswert.

Zum Abschluss mit den Worten aus dem D&D-Podcast: „Roll those twenties!“

Read Full Post »

Man kann über den Hofrat sagen was man will. Trotz aller Häme und allen Spott, den er für das Genre (insbesondere den deutschsprachigen Bereich) übrig hat (ob berechtigt oder nicht, lass ich mal dahingestellt), kann man ihm nicht vorwerfen, dass er nicht den vielzitierten Arsch hochbekommt und versucht was auf die Beine zu stellen.

Damit proklamieren wir, heute in der Funktion des Herolds für den Hofrat:

Den ersten Worldwide Adventure Writing Month!

Stattfinden wird das ganze im Juni 2007 .

Was natürlich heißt: geschrieben wird jetzt und Deadline ist am Letzten des Juni ´07 .

Ziel ist es, ein komplettes, spielbares Rollenspiel-Abenteuer zu schreiben.

Entstanden ist die ganze Idee, soweit ich das nachvollziehen kann, mit Jeff, dem Schreiberling von Jeff´s Gameblog. Inspiriert wurde das ganze durch den National Novel Writing Month.

Treasure Tables wird wohl den Platz für den späteren Download zur Verfügung stellen und bietet auch das dazugehörige Forum.

Ich finde die Idee gut und unterstützenswert, insbesondere weil es immer noch schwierig ist, gute, spielbare und besonders nicht-kommerzielle Abenteuer im Netz zu finden.

Wobei ich natürlich darauf hinweisen möchte, dass das DnD-Gate, meine Haus- und Hofseite, durchaus auch schon Wettbewerbe (Abenteuer-Contest, Prestigeklassen-Contest)hatte, dessen Ergebnisse zum freien Download zur Verfügung stehen.

Wie auch immer: viel Spaß beim Schreiben.

Und sollte mein Studium unerwarteterweise dermaßen einfach werden, dass ich mit meiner Zeit nichts mehr anzufangen weiß, werde ich auch ein D20-Abenteuer dazusteuern.

Read Full Post »

Update Arthur´s Grail

Ergänzung zu diesem Artikel:

Nachdem der Ansturm, ausgelöst durch Johnn Four, vorbei zu sein scheint, sind die weiteren Downloads von der Arthur´s Grail-Seite  auch wieder erreichbar:

Monster Look Up: hier kann der SL sich ganz nach seinen Bedürfnissen, eine Begegnung für die Gruppe erstellen. Neben CR können auch Gesinnung, Terrain, Ebene  usw. ausgewählt werden Man bekommt dann eine  Liste präsentiert, aus der man nur noch auswählen muss.

Spellsheets: Alle Zaubersprüche nach Arcane und Divine aufgelistet. Ansonsten wie die komplette Liste.

Namensgenerator: Endlich mal ein Namensgenerator, der auch seinen Namen verdient. Nachdem man einige Voreinstellungen vorgenommen hat (Gesinnung, Flavor i.S. von Drow, Aztekisch usw., Rasse und Geschlecht, in den meisten Fällen geht auch Random), bekommt man eine Liste ausgespuckt mit Namen für jedes nur erdenkliche Setting, Kult-, Gruppen-, Orts-, Buchnamen und was weiß ich nicht alles. Und zum guten Schluss erhält der unkreative SL noch einen Vorschlag für einen Miniplot.

Towngenerator: Erstellt Städte nach den D&D 3.5-Regeln. Mit Auflistung hochstufiger Charactere und wichtiger Gebäude. Was will man mehr?

XP-Calculator: Der SL kann neben Angaben zur Begegnung, auch die SC eintragen, und zwar mit Namen und Level. Der Rechner wirft dann dem Level und der Gruppengröße entsprechend direkt die XP aus.

Ich kanns nur nochmal betonen: Die Tools auf dieser Seite sind einfach genial.

Hier haben sich ein paar D&D-Begeisterte wirklich größte Mühe gegeben, für Spieler und SL nützliche Dinge zu entwickeln.

Nochmal besten Dank und großen Respekt an Arthur´s Grail!

Read Full Post »

Und wieder ein paar nützliche RPG-Tipps.

Freundlicherweise mir zugetragen worden über meinen wöchentlichen RPG-Nachrichtendienst: Johnn Fours Roleplaying Tips .

Das Abbonieren des dazugehörigen Newsletters wird dringendst empfohlen (gibts eigentlich noch Spieler und Spielleiter, die diese Seite nicht kennen?).

Aber weiter zu meiner Ausbeute:

Arthur´s Grail 

Seite mit sehr nützlichen Dingen, die jeder D&D-Spieler schon immer mal haben wollte:

Ein Excel-Characterbogen mit vielen nützlichen Funktionen, soweit ich das beim ersten Überfliegen erkennen konnte (eine Seite, zum Werte eintragen, ein Bogen, auf dem die automatisch errechneten Werte dann zum Ausdrucken erscheinen, Skills, Feats, Equipment, Characterbeschreibung, Spellsheet, Tabellen wie im SL-Schirm, Waffen- und Rüstungsliste und schlussendlich eine Domänen-Liste). Meines erachtens nach, der dekadenteste Char-Bogen ever!

Und es gibt noch eine komplette Spell-Liste, ebenfalls im Excel-Format. Mit jede Menge Dinge wieder zum eintragen, alle Sprüche aus allen bisherigen Büchern mit kurzer Beschreibung und Quellenangabe. Schön sortiert nach Klasse. Einfach genial!

Neben diesen Downloads gibt es noch mehr (bestimmt genauso schöne) Angebote, allerdings hat Geocities leider den Download z.Zt. wegen zu viel Traffic gesperrt.

Ich hoffe die Grail-Jungs erhöhen ihr Traffic-Angebot und lassen uns an ihren Ergüssen weiter teilhaben.

Hero-Machine 2.0:

Hier könnt ihr Superhelden, Volldeppen oder was euch noch so einfällt relativ einfach am PC erstellen. Lustige Seite.

(Grafik hier geklaut)

Bei iihh-bäh wird ein Gaming-Tisch angeboten. Der Tisch wurde vor einiger Zeit bei Johnn Four und ich glaube bei Enworld vorgestellt.

Hier die Auktion. Schade dass ich nicht den USA lebe. :-(

Soviel für diesmal.

Read Full Post »

Fangen wir mit dem an, was für mich unter anderem den Einstieg ins Rollenspiel gebracht hat:

Einsamer Wolf von Joe Dever. Das waren seinerzeit sogenannte „Spielbücher„, in denen man als Leser mittels eines Würfels in den zugegebenermaßen ziemlich linearen Spielverlauf eingreifen konnte. Für mich damals ein absolutes Highlight gewesen.

Erfreulicherweise hat sich Joe Dever bereit erklärt, einen Teil seines Werkes zum kostenlosen Download bereitzustellen, und zwar im Project Aon.

Wer generelles Interesse an Spielbüchern hat, dem sei diese Seite noch empfohlen: Gamebooks.

Und weiter gehts mit RPG-Tipps:

Redblade:  Hier gibts einen Character Generator für D&D 3.5

Point Buy: Ein Point-Buy-Rechner für D20-Spiele. Für all diejenigen, die immer noch nicht verstanden haben wie es funktioniert oder zu faul zum rechnen sind ;-)

Viel Spaß beim Spielen!

Read Full Post »

Schon seit längerem im D&D- Gate online, jetzt aber aufgrund von Zeitmangel erst der Hinweis hier:

Read Full Post »

Eine schöne Seite mit Fantasy – Kunst die D&D – beeinflusst ist.

Der Zeichner scheint allerdings auf eine eher klassische Art der Darstellung von weiblichen Charakteren zu stehen.

Das ganze ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen. 

 

Read Full Post »

Older Posts »