Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Kunst, Kultur und anderer Wohlstandsmüll’ Category

Hier ist ab sofort geschlossen.

Weiter gehts hier.

Und wer möchte, kann auch dort mal vorbeischauen…

Advertisements

Read Full Post »

Einer meiner absoluten Lieblingskabarettisten. Hier mit einem Rückblick auf das Jahr 2007. Etwas verspätet in meinem Blog, aber trotzdem hochaktuell.

Read Full Post »

Nicht der offizielle, aber mein persönlicher Sieger:

Fotograf: Hartmut Schwarzbach

Quelle: klick

Read Full Post »

Ein Klassiker, unwidersprochen.

Egal, was mensch für eine politische Gesinnung hat.

Einmal in über 30 Sprachen herunterladbar sowie einige Instrumentalversionen.

Und ein weiteresmal in zig Sprachen, mit Texten, Hintergründen, Videos… 

Read Full Post »

Liebe LeserInnen:

dieser Blog wird in absehbarer Zeit zu NoBlogs umziehen. Und zwar aus folgenden Gründen:

General Blog Policy

Pre-condition for opening a blog in the Autistici-Inventati network is the compliance with the policy implied by any of our services: we ask you to share with us the principles of antifascism, antiracism, antisexism, and non-commercial attitude. We further remind you that we do not offer spaces to (directly or indirectly) commercial activities, churches, political parties or any organization able to provide for its own services with its own infrastructure.

Logs and Anonymity

Our servers just keep the logs which are strictly necessary to debugging operations, and in any case they cannot be related to any personal data concerning our users. This is why we ask people who want to register a blog to use mailboxes by any of the autonomous self-managed servers around the globe sharing our same policy.
Through this requirement, we can guarantee that we cannot relate any blog to any specific person, and to affirm that our service defends your privacy as much as possible (if you write your home address in your home page, we cannot help much!).

NB The server hosting NoBlogs.org at the moment is located in the States. If you think this could be a problem for you or your blog, contact us privately so as to find a solution suitable for your contents.

If you are new to blogging, read here

If you want to know how to protect your privacy while blogging or any other suggestions on how to make your blog better and more popular, check out our manuals – we just have them in Italian as yet, but we are working at its translation :)

Support Noblogs.org

One last note concerning the meaning of a blogging platform in the autistici.org/inventati.org network: the resources we have at our disposal are very precious and quite limited, especially because all the work done to maintain them is completely and utterly voluntary and because our whole infrastructure is totally self-managed.
We have decided not to set a limit to the possibility of creating blogs and to avoid the crazy need to check out any single blog registering request, because we hope that this service will be mainly used to generate interesting contents up to the production of a common independent information, communication, relationship and political initiative space, more than for just writing private diaries (you can also do that of course if you like).
We invite you to support your blog and the whole Autistici-Inventati project by contributing some money whenever you feel you can afford it.

The informant space

If you notice that a blog is acting against our policy, please start a discussion on our forum. You should find a specific section dedicated to NoBlogs. If you do not feel like it, you can always send us a mail.

——

Welcome to the world of NoBlogs.org, the blogs without logs.

(aus der NoBlogs-Policy)

Jetzt tritt aber folgendes Problem auf: Levold ist dort leider schon vergeben!!! Zumindest als Username, einen passenden Blog konnte ich dazu nicht finden.

Frechheit!

Wer hat einen guten Vorschlag für einen neuen Usernamen und dann ggf. auch einen neuen Blognamen?

Sollte sich ein guter Name finden, werde ich diese Mühen natürlich auch belohnen.

Ich vergebe hiermit einen Gastartikel!

Ich weiß, ich weiß… eure Begeisterung wird sich kaum in Grenzen halten können. Aber so bin ich nunmal, generös wie immer.

Folgende Bedingungen gelten:

1. Der Contest läuft so lange, bis ich finde, ihr habt den passenden Namen gefunden.

2. Der Name sollte irgendwie zu dem Blog passen

3. In dem Artikel wird kein rassistisches, sexistisches, rechtes, antisemitisches o.ä. Gedankengut vertreten. Der Inhalt muss aber auch nicht unbedingt meiner Meinung entsprechen. Solltet ihr zwar NamensgeberIn sein, ich aber den Text nicht vertretbar finden, werde ich ihn auch nicht veröffentlichen.

4. Die Regeln können durch mich jederzeit geändert und/ oder erweitert und/ oder gekürzt werden.

So, und jetzt lasst mal eurer Fantasie freien Lauf.

Ich bin gespannt.

Vorschläge bitte an:

namenscontest (at) gmx.de oder ihr benutzt die Kommentarfunktion.

Read Full Post »

Sehr lustige Idee.

Sollte weitere Verbreitung finden, damit es sich auch in der Öffentlichkeit wiederfindet.

Aber lest selbst:

Samstag, 24. November 2007

Der Buy Nothing Day ist ein weltweiter Aktionstag für ein bewusstes Konsumverhalten. Am Buy Nothing Day sollte jeder für einen Tag nichts kaufen und sich stattdessen über das eigene Konsumverhalten und das anderer Gedanken machen!

Der Buy Nothing Day berührt viele Themen. Wie ein nachhaltiger, globaler Konsum aussehen kann ist sicherlich eine der Hauptfragen, die uns am Buy Nothing Day beschäftigen. Menschen-, Arbeits- und Kinderrechte, ökologisch verträgliche Produktion, gesunde Ernährung und gesundes Markenbewusstsein sind einige der Themen mit denen sich Aktivisten am Buy Nothing Day auseinandersetzen.

In jedem Jahr finden in Deutschland und auf der ganzen Welt verschiedenste Aktionen statt. Von der Straßenprotestaktion, über einen Tauschbasar bis hin zur Diskussionsrunde – beim Buy Nothing Day ist alles erlaubt und kreative Aktionen sind gefragt!

vom BuyNothingDay-Blog

Read Full Post »

Eine schöne Seite mit Fantasy – Kunst die D&D – beeinflusst ist.

Der Zeichner scheint allerdings auf eine eher klassische Art der Darstellung von weiblichen Charakteren zu stehen.

Das ganze ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen. 

 

Read Full Post »

Older Posts »